Energieprämien für Gemeinden in Luxemburg

enoprimes ermutigt zu Energieeinsparungen in Verwaltungen

Kleine sowie große Gemeinden sollten bei Ihren Energieeffizienz-Projekten an enoprimes denken! Dieses Programm belohnt Ihre Energieeinsparungen durch Auszahlung einer Prämie. Ihr Energieverbrauch sinkt – und Ihre Investitionskosten auch. Erfahren Sie mehr darüber, wie Gemeinden in Luxemburg doppelt gewinnen!

Simulieren Sie Ihre Prämie
Finden Sie einen Partner

Aktuelles

Beihilfe zur energetischen Sanierung in Luxemburg: Entdecken Sie enoprimes

enoprimes ist ein Prämienprogramm von Energielieferanten zur Erfüllung der europäischen und nationalen Vorschriften. enoprimes ist ein System privater Förderung.

Dieses System ermöglicht es Gemeinden in Luxemburg, mit oder ohne Investition eine Prämie für ihre energetischen Sanierungsprojekte zur Energieeinsparung zu erhalten. Denken Sie bei Ihren Projekte in Ihren Verwaltungsgebäuden, Sportzentren, Bildungszentren, Schwimmbädern, Eisstadien usw. an enoprimes.

Erhalten Sie Ihre Prämie

Einfache Beantragung, schnelle Auszahlung: Profitieren Sie ganz gelassen vom enoprimes-Programm!

Beantragen Sie eine Prämie, direkt oder über einen unserer Partner

01

Unterschreiben Sie das Prämienangebot und beauftragen Sie die Arbeiten

02

Führen Sie Ihre Arbeiten durch oder lassen Sie diese durchführen

03

Stellen Sie die Informationen bereit, die für den Abschluss des Vorgangs erforderlich sind, direkt oder über einen unserer Partner

04

Erhalten Sie die Prämie circa 4 Wochen nach Genehmigung Ihres Antrags

05

Welche Arbeiten für Gemeinden sind förderfähig?

Energetische Sanierungsmaßnahmen stellen einen wichtigen Leistungsfaktor in der Wettbewerbsfähigkeit von Gemeinden dar, verbirgt sich hier doch oft enormes Einsparpotenzial.

Dank des enoprimes-Programms können Sie Ihre Investitionskosten geringhalten und Ihre Arbeiten schneller amortisieren.

Zahlreiche Maßnahmen werden von enoprimes gefördert. Hier einige Prämienbeispiele:

Wie hoch ist die Prämie für eine energetische Sanierung?

Je höher die Energieeinsparung durch Ihr Vorhaben ausfällt, umso höher ist die Prämie. Verwenden Sie unseren Online-Simulator zur Berechnung Ihrer Prämie.

Zusätzlich zu den Prämien kann es Energiedienstleistungen in Form von Gutscheinen oder nicht finanziellen Anreizen geben. Mit diesen können Sie Zusatzleistungen in Verbindung mit Energieeffizienzmaßnahmen durchführen lassen. So halten Sie Ihre Gemeinde kontinuierlich in einem Verbesserungsprozess.

Kann die enoprimes-Prämie mit anderen Förderungen kombiniert werden?

Die enoprimes-Prämien können mit anderen privaten oder staatlichen Subventionen kombiniert werden. Unter bestimmten Bedingungen können die Finanzhilfen so bis zu 100 % Ihrer Investitionskosten erreichen.

Energieprämien für Gemeinden – aber das ist nicht alles

Neben der finanziellen Unterstützung bietet das enoprimes-Programm Gemeinden eine Rundumbegleitung nach Maß: Hilfe bei der Erstellung der Antragsunterlagen, technisches Know-how, Besuch vor Ort, Schulungen usw.

Zusätzlich zu Ihrer Prämie profitieren Sie von Gutscheinen und nicht finanziellen Anreizen, die Ihnen bei Ihren Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung Ihrer Gemeinde in Sachen Energie helfen.

Wie beantrage ich eine Prämie für eine energetische Sanierung?

Die Beantragung einer enoprimes-Prämie ist für Sie als Gemeinde einfach und schnell.

Wer sind die enoprimes-Partner?

Im gesamten Großherzogtum steht ein großes Netz von ungefähr 300 Partnern zur Verfügung. Diese qualifizierten Fachleute führen Ihre Arbeiten nach neuester Technik durch. Unsere Partner können sich auch an Ihrer Stelle um alle notwendigen verwaltungstechnischen Formalitäten kümmern.

  • Alle Handwerker
  • Enoprimes Certified
  • Leistungen für alle
  • Leistungen für Einzelpersonen
  • Leistungen für Professionelle
  • Leistungen für Administrationen
  • Alle Leistungen
  • Heizen
  • Haushaltsgerät
  • Isolation, Fenster
  • Solarthermisch
  • Globale Renovation
  • Beleuchtung
  • Entlüftung
  • Motor
  • Pumpe
  • Kühlsystem
  • Prozess, Regulierung
  • Luftkompressor
  • Industriekessel
  • Energiemanagement
  • Studien
Menü