1. Gemeinden
  2. Energieprämien für Gemeinden
  3. Prämie Transport

Prämie für die Verbesserung Ihres Transportswesens

Möchten Sie Ihren Energieverbrauch im Transportwesen senken? Durch die Verbesserung Ihres Fuhrparks und der Anwendung von Best Practices können Sie erhebliche Einsparungen erzielen. Als Unternehmen in Luxemburg unterstützt das enoprimes-Programm Ihre Maßnahmen. Entdecken Sie die enoprimes-Prämien!

Prämienbeispiele

Alles, was Sie über Prämien für Gemeinden wissen müssen

Wer kann eine Prämie für ein energieeffizientes Projekt erhalten?

enoprimes begleitet Gemeinden bei ihren Energieeffizienzprojekten.

Wie wird eine Prämie für Ihr energieeffizientes Projekt beantragt?

Als Gemeinde sind die Schritte, um Ihre Prämie zu erhalten, einfach und schnell.

Wie hoch ist die Förderung für Ihr energieeffizientes Projekt?

Je mehr Energieeinsparungen Ihr Projekt erzielt, desto höher ist der Prämienbetrag. Die Prämie kann durch eine Energiedienstleistung (Gutschein, nicht finanzieller Anreiz usw.) ergänzt werden.

Kann die Prämie von enoprimes mit anderen Förderungen kumuliert werden?

Die Prämien von enoprimes können mit anderen Förderungen kumuliert werden.

Nutzen Sie eine Prämie für die Verbesserung Ihres Transportwesens

Der Verkehrssektor ist für einen großen Teil der Emissionen von Schadstoffen und Treibhausgasen verantwortlich. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, die notwendigen Maßnahmen zur Verringerung der Emissionen, die sich negativ auf den Klimawandel und die Luftqualität auswirken, zu ergreifen.

Der Verbrauch von Fahrzeugen stellt einen großen Posten der Energiekosten einer Gemeinde dar. Die Verbesserung des Fuhrparks und die Änderung des Fahrverhaltens stellen eine wahrhaftige Chance dar, Energie zu sparen. Das enoprimes-Programm bietet finanzielle Hilfen, um Ihre Optimierungsmaßnahmen zu begleiten.

Welche Verbesserungen im Transportwesen sind förderfähig?

Denken Sie an die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung. Diese einfache und wirksame Maßnahme erfordert nur eine Einstellung und ermöglicht es Ihnen, Ihren Kraftstoffverbrauch und damit Ihre Kraftstoffrechnung zu senken.

Wussten Sie schon, dass ein um 10 % zu niedriger Reifendruck zu einem Mehrverbrauch von 1 % führt. Das enoprimes-Programm finanziert die Einführung von Systemen zur Überwachung des Reifendrucks, entweder durch die Installation von Drucksensoren an den Rädern oder mithilfe von Technologien auf dem Boden.

Beantragen Sie eine Prämie für die Ausrüstung Ihres Fuhrparks mit Reifen mit geringem Rollwiderstand, um den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen zu senken, ohne die Fahrqualität zu beeinträchtigen.

Im weiteren Sinne kann eine Optimierung der Standardwartung von Fahrzeugen durch den Abschluss effizienter Wartungsverträge (kürzere Ölwechselintervalle, Verwendung von Ölen mit niedrigem Reibungskoeffizienten, regelmäßige Wartung des Getriebes…) zu einer Kraftstoffeinsparung in der Größenordnung von 1 l/100 km führen.

enoprimes-Prämien können auch für weitere Maßnahmen gewährt werden, z. B. für den Einbau von Zubehör (Dachspoiler, Heckspoiler, Schnittstellenverkleidung, Fahrgestellverkleidung), der die Aerodynamik des Fahrzeugs auf langen Strecken verbessert, oder für die Verwendung eines Start & Stop-Systems in Fahrzeugen, die häufig stehen bleiben.

Sie möchten Ihren Fuhrpark erneuern? Es gibt eine Prämie für den Kauf neuer LKWs der neuesten Generation, den Ersatz von Diesel-LKWs durch LKWs, die mit kondensiertem Erdgas (LNG/CNG) fahren, oder den Ersatz von Diesel-Fahrzeugen durch Elektrofahrzeuge.

Alle förderfähigen Maßnahmen finden Sie hier.

Sparen Sie dank enoprimes in Ihrem Transportwesen

Durch den Einsatz von Geräten mit neuester Technologie und die Anwendung bewährter Verfahren können Sie den Kraftstoffverbrauch Ihrer Fahrzeugflotte deutlich senken. Eine große Herausforderung angesichts schwankender Kraftstoffpreise und Umweltvorschriften.

Energieeffizienzmaßnahmen im Transportbereich stellen daher ein großes Einsparungspotenzial für Gemeinden dar. Mit dem Prämienprogramm enoprimes senken Sie langfristig Ihre Kraftstoffkosten und begrenzen gleichzeitig die Höhe Ihrer Investition!

Die Begrenzung der Geschwindigkeit eines Lkw auf 85 km/h führt zu einer Einsparung von 6 l/100 km (bei einem Lkw mit einem Verbrauch von > 35 l/100 km).

Die Installation eines Dachspoilers (bei einem Lkw < 3,5 t) reduziert die CO2-Emissionen um 8 %.

Ein Start & Stop-System verhindert jährlich die Verschwendung von fast 1.000 Litern Kraftstoff (bei einem Lkw, der 300 Stunden pro Jahr im Stand verbringt).

Der Ersatz von Dieselkraftstoff durch LNG/CNG- oder Elektrofahrzeuge garantiert bessere Verbrauchswerte und niedrigere Betriebskosten. Das Ergebnis sind sofortige Einsparungen!

enoprimes hilft Ihnen, das Potenzial für Energieeinsparungen zu bewerten und geeignete Optimierungsmaßnahmen zu definieren.

Ein Fachmann begleitet Sie bei der Optimierung Ihres Transportwesens

Sie benötigen Hilfe bei der Verbesserung des Transportwesens Ihrer Gemeinde? Wir bringen Sie kostenlos mit unseren kompetenten Partnern in Kontakt.

Kontaktieren Sie uns.

Einfache und schnelle Beantragung zum Erhalt der Energieprämien für Gemeinden

Das enoprimes-Programm richtet sich an alle Gemeinden in Luxemburg, die Energieeinsparungen im Transportwesen realisieren.

Informieren Sie sich über die Prämie für Ihre Energieeffizienzmaßnahmen!

  • Alle Handwerker
  • Enoprimes Certified
  • Leistungen für alle
  • Leistungen für Einzelpersonen
  • Leistungen für Professionelle
  • Leistungen für Administrationen
  • Alle Leistungen
  • Heizen
  • Haushaltsgerät
  • Isolation, Fenster
  • Solarthermisch
  • Globale Renovation
  • Beleuchtung
  • Entlüftung
  • Motor
  • Pumpe
  • Kühlsystem
  • Prozess, Regulierung
  • Luftkompressor
  • Industriekessel
  • Energiemanagement
  • Studien

Unsere Online-Broschüren

Unsere Online-Broschüren