Installation eines Kompressors mit Drehzahlregelung

Ihr Druckluftsystem arbeitet dauerhaft unter Volllast, obwohl Ihr Bedarf nicht konstant ist? Verbessern Sie die Leistung Ihrer Anlage und senken Sie Ihre Kosten durch Einsatz eines Kompressors mit Drehzahlregelung. Darüber hinaus nutzen Sie eine Prämie aus dem enoprimes-Programm, das Ihr Energieeffizienz-Projekt belohnt.

Was ist ein Kompressor mit Drehzahlregelung?

Ein Kompressor wurde entwickelt, um einen Luftdurchsatz mit einem bestimmten Druck bereitzustellen. Wenn Ihr Druckluftbedarf schwankt, wäre es interessant, den Durchsatz und den Funktionsbereich des Kompressors Ihrem tatsächlichen Bedarf anzupassen. Ergebnis: Sie verbessern die Leistung Ihrer Druckluftanlage.

Entscheiden Sie sich für die Leistung mit elektronischer Drehzahlregelung. Unter allen Regelungssystemen erzielen Sie insbesondere mit der Drehzahlregelung erhebliche Energieeinsparungen.

Diese Vorrichtung regelt die Drehzahl des Motors und senkt den in das Netz eingespeisten Luftdurchsatz, ohne weitere Lastverluste zu erzeugen. Wenn der Bedarf an Druckluft sinkt, verringert sich auch die Drehzahl des Kompressormotors und spart Energie ein, Die Drehzahlregelung passt sich automatisch und in Echtzeit an Schwankungen des Durchsatzes an und ermöglicht eine optimale Arbeit des Kompressors.

Warum sollten Sie einen Kompressor mit Drehzahlregelung installieren?

Ihre Druckluftanlage verbraucht viel Energie und birgt damit ein erhebliches Potenzial an Energieeinsparungen für Ihr Unternehmen. Unter den Verbesserungsmaßnahmen, die Sie durchführen können, scheint die Drehzahlregelung zu den rentabelsten Investitionen zu gehören.

Ein klassischer Kompressor mit fester Drehzahl arbeitet immer mit derselben Geschwindigkeit. Diese Technologie eignet sich für Anwendungen mit konstantem Druckluftbedarf. Wenn Ihr Bedarf aber schwankt, führt dieser Dauerbetrieb unter Volllast zu unnötigem Verbrauch.

Ein drehzahlgeregelter Kompressor vermeidet unter anderem Leerlaufzeiten und elektrische Überlastungen bei unbeabsichtigtem Einschalten. Die Bekämpfung dieser Energieverschwendung verbessert die Wirkleistung Ihrer Druckluftanlage und Sie erzielen erhebliche Einsparungen.

Durch den Austausch eines Kompressors, der pro Ladung/im Leerlauf arbeitet, gegen ein Modell mit einer elektronischen Drehzahlregelung lassen sich bis zu 50 % Energie sparen.

Sie möchten den Umfang Ihrer jährlichen Energieeinsparungen wissen? Es reicht, wenn Sie den anfänglichen jährlichen Stromverbrauch mit dem Stromverbrauch nach dem Einsatz eines Kompressors mit Drehzahlregelung vergleichen. Die gesparten MWh hängen von der elektrischen Nennleistung des Kompressors sowie von der Betriebsdauer der Anlage ab.

Ein Fachmann begleitet Sie beim Einbau eines drehzahlgeregelten Kompressors.

Sie möchten mehr über die verschiedenen technischen Lösungen für den Einbau eines Kompressors mit Drehzahlregelung in Ihrem Druckluftnetz erfahren? Wir bringen Sie kostenlos mit unseren kompetenten Partnern in Kontakt.

  • Alle Handwerker
  • Enoprimes Certified
  • Leistungen für alle
  • Leistungen für Einzelpersonen
  • Leistungen für Professionelle
  • Leistungen für Administrationen
  • Alle Leistungen
  • Heizen
  • Haushaltsgerät
  • Isolation, Fenster
  • Solarthermisch
  • Globale Renovation
  • Beleuchtung
  • Entlüftung
  • Motor
  • Pumpe
  • Kühlsystem
  • Prozess, Regulierung
  • Luftkompressor
  • Industriekessel
  • Energiemanagement
  • Studien

Wie hoch ist die Prämie für die Installation eines drehzahlgeregelten Kompressors?

Unternehmen in Luxemburg steht ungeachtet Ihres Tätigkeitsbereichs eine finanzielle Beihilfe aus dem enoprimes-Programm zu. Tauschen Sie Ihren Kompressor, der je Ladung/Leerlauf arbeitet, gegen ein Modell mit Drehzahlregelung aus: Sie erzielen Energieeinsparungen und nutzen eine Prämier zur Senkung Ihrer Investitionskosten. Alle förderfähigen Maßnahmen finden Sie hier.