Ergänzung von Solarmodulen im Unternehmen

Sie möchten Ihre Energiekosten senken? Sie möchten erneuerbare Energien nutzen? Ergänzen Sie Ihre Anlage durch Solarmodule! Diese Lösung zur Wärmeerzeugung gibt es überall und die Nutzung ist gratis. Und dank des enoprimes-Programms profitieren Sie darüber hinaus von einer Prämie, die Ihre Rendite steigert.

Warum sollten Sie in Ihrem Unternehmen eine Solaranlage installieren?

Sonnenenergie ist unerschöpflich und in allen Gegenden vorhanden. Diese erneuerbare, lokale Energie zur Wärmeerzeugung nutzt Sonnenstrahlen.

Dank robuster und zuverlässiger Ausrüstungen kann Sonnenenergie viele Jahre lang einen Teil Ihres Wärmebedarfs decken. Diese Energie, deren Nutzung kostenlos ist, bietet bei den Energiekosten auf lange Sicht Transparenz, die Sie vor Preisschwankungen bei Gas und Strom schützt.

Die Hauptanwendungsgebiete einer Solaranlage sind die Erzeugung von Brauchwarmwasser und die Gebäudeheizung. Verwechseln Sie Solarmodule nicht mit Photovoltaikmodulen, die der Erzeugung von Strom dienen.

Sonnenenergie kann auch für Industrieprozesse geeignet sein, die Wärme verbrauchen, beispielsweise zum Vorheizen oder zum Trocknen.

Solaranlagen senken Ihre Energierechnung und Sie gewinnen gleichzeitig an Wettbewerbsfähigkeit, verringern Ihren ökologischen Fußabdruck und machen sich weniger abhängig von fossilen Energieträgern.

Welche Arbeiten sind für die Installation von Solarmodulen in Ihrem Unternehmen erforderlich?

Als Erstes müssen Sie sich vergewissern, dass Ihr Gebäude für eine Installation von Solarmodulen geeignet ist. Der qualifizierte Fachmann wird insbesondere die Neigung, Ausrichtung, Beschattung sowie die verfügbare Fläche zur Aufnahme der Kollektoren überprüfen.

Er wird auch die genauen Berechnungen zur Dimensionierung Ihrer Solaranlage entsprechend der vorgesehenen Anwendung und Ihres Bedarfs vornehmen.

Die Solarmodule werden auf dem Dach des Gebäudes oder gegebenenfalls am Boden installiert. Zwei Technologien sind möglich:

verglaste Flachkollektoren, die Wasser auf 50 bis 90 °C erwärmen;
Vakuum-Röhrenkollektoren, die Temperaturen bis zu 120 °C erzielen können.

Die Solarkollektoren fangen die Energie aus den Sonnenstrahlen ein. Diese Energie wird dann über eine Trägerflüssigkeit zu einem oder mehreren Speichertanks transportiert, von wo aus die Wärme zu einem gewünschten Zeitpunkt freigegeben wird. Wenn die Sonneneinstrahlung für Ihren Bedarf nicht ausreicht, springt ein Unterstützungssystem ein.

Die Solaranlage wird zur Maximierung Ihrer Energieeinsparung über eine elektronische Regelung gesteuert, die der Sonnenenergie, sofern sie verfügbar ist, immer den Vorrang gibt.

Sonnenenergie ist für alle Anwendungen mit niedrigen und mittleren Temperaturen in Dienstleistungsgebäuden und in der Industrie geeignet. Für Hochtemperaturanwendungen müssen Sonnenstrahlen-Bündelungstechniken zum Einsatz kommen.

Sonnenenergie wird im Allgemeinen für den Bedarf an Warmwasser eingesetzt, da die Erzeugung über einen kollektiven Solarwarmwasserbereiter (CESC) erfolgt. Sonnenenergie kann auch für einen Teil der Gebäudeheizung genutzt werden, nämlich dank der Technik eines kombinierten Warmwasser-Heizungssystems (SSC).

Solarmodule sind in der Industrie noch nicht sehr weit entwickelt, aber sie sind eine interessante Lösung zur Deckung des spezifischen Wärmebedarfs in Prozessen. Sonnenenergie bietet nämlich Unternehmen, die ein hohes Volumen an Warmwasser verwenden, beispielsweise Hotels, Spas, Wäschereien, industrielle Waschanlagen, Autowaschanlagen oder auch Nahrungsmittelindustrie, erhebliche Energieeinsparungen.

Ein Fachmann begleitet sie bei der Installation von Solarmodulen

Sie möchten das Solarpotenzial Ihres Gebäudes erfahren? Sie möchten über die verschiedenen technischen Lösungen informiert werden? Wir bringen Sie kostenlos mit unseren kompetenten Partnern in Kontakt.

  • Alle Handwerker
  • Enoprimes Certified
  • Leistungen für alle
  • Leistungen für Einzelpersonen
  • Leistungen für Professionelle
  • Leistungen für Administrationen
  • Alle Leistungen
  • Heizen
  • Haushaltsgerät
  • Isolation, Fenster
  • Solarthermisch
  • Globale Renovation
  • Beleuchtung
  • Entlüftung
  • Motor
  • Pumpe
  • Kühlsystem
  • Prozess, Regulierung
  • Luftkompressor
  • Industriekessel
  • Energiemanagement
  • Studien

Wie hoch ist die Prämie für die Installation von Solarmodulen in Unternehmen?

Durch die Installation von Solarmodulen haben Sie Anspruch auf eine Prämie aus dem enoprimes-Programm. Wussten Sie schon, … dass dieses Programm Energieeffizienz-Maßnahmen von Unternehmen in Luxemburg belohnt? Je höher die Energieeinsparung durch Ihr Vorhaben ausfällt, umso höher ist die Prämie!